· 

Nächtliches Ausdünzen

Auch Isofenster können nachts von innen beschlagen und feucht werden. Bei großen Temperaturunterschieden (draußen unter Null, innen ca. 17-19 Grad) und dem Schlafen im Bus, kommt das im Winter durchaus mal vor. Da heißt es dann Leder nehmen und sauber machen.

 

Unten: Bus im Gefriermodus. Auch die Frontscheibe ist von innen nass.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0