Reisen-Campen-Touren · 18. April 2021
Kleiner Ausflug ins Sauerland und beim Wandern keinen einzigen anderen Menschen getroffen. Man muss nur abseits von Touristenzielen einen Ort suchen und finden. Benny gefällt das🥳😆👍.

T6 Buslife · 10. April 2021
Beim Wandern im Muttental entdeckt. Ein T5.1 mit Offroadlook und -technik.

Allgemein · 10. April 2021

T6 Buslife · 01. April 2021
Der Bus wurde jetzt zwei Jahre alt. Das bedeutet, dass die erste Inspektion anstand. Da er gerade mal 23.500km auf dem Tacho hat, waren nicht all zu viele Dinge zu tun. Doch das Öl ist bei VW sehr teuer und so summiert sich die Rechnung dann doch auf 558 Euro. Eine Umfrage bei anderen T6-Fahrer*innen zeigt, der Preis liegt so im Mittelfeld und ist okay. Manche nehmen ihr eigenes Öl mit zum Händler. Dann kann man natürlich einiges an Geld sparen.

Allgemein · 01. April 2021
Die passende Bettwäsche für den Bus und die passende Decke usw. usw. Das gehört irgendwie einfach dazu. Da schläft es sich gleich doppelt gut im Bus.

T6 Buslife · 01. April 2021
Das war mal wieder dringend nötig. Vor ein paar Tagen fuhr ich ins Sauerland und wanderte mit Benny. Das tat soooo gut. Und der Bus ist dabei stets ein guter Begleiter, denn er ermöglicht Kaffee kochen, überhaupt etwas kochen, kühlen, heizen, waschen und schlafen. Herrlich!

T6 Buslife · 01. April 2021
Search and enjoy: Dafür stehen die drei Buchstaben bei dem Bus der Firma Discarvery. Eine auffällige Folierung sorgt dafür, dass der Bus sofort auffällt. Hier gefunden bei VW Trompeter in Lünen (bei Dortmund)

Allgemein · 01. April 2021
Man glaubt es kaum: Zur Zeit kann man hier in NRW in Gartenmärkten ganz normal (mit Maske) einkaufen. Kein Click & Meet und kein Test ist notwendig. Scheinbar gehören Gartenmärkte aktuell zur Daseinsvorsorge wie Aldi, Rewe & Co. Wie dem auch sei, so ist es derzeit möglich, auch im Garten zu arbeiten, denn für Nachschub ist gesorgt! Der Bus macht einen spontanen Transport gut möglich.

Allgemein · 31. März 2021
...dann ist ein Stöckchen oder ein Knochen oder, wie hier, ein Spielzeug, nicht weit entfernt. Da stört der Bus natürlich (zumindest den Hund), da er im Wege steht.

Allgemein · 18. März 2021
Es gibt tatsächlich eine Verbindung zwischen der aktuellen Elektrostrategie von VW und dem seligen T3, der von 1979 bis zum Jahr 1992 gebaut worden ist. Die Verbindung zwischen T3 und der Jetztzeit stellen der gerade fertig entwickelte „Modulare E-Antriebs-Baukasten“ und die zukünftigen Pläne zum ID.Buzz dar. Dieser MEB wurde speziell für Elektrofahrzeuge von VW entwickelt und generiert hierdurch einige Vorteile, wie z. B. eine deutlich bessere Raumausnutzung gegenüber...

Mehr anzeigen