· 

Grüße aus luftigen Höhen!

Einmal im Jahr sollte man das GFK-Hochdach von Polyroof behandeln. Dies darf man niemals mit einem verschließenden Wachs tun, sondern nur mit offenporigen Mitteln, wie dem von 3M. Also niemals eine Nano-Versiegelung durchführen!

 

Und so hängt man in der Luft und tut dem Dach etwas Gutes, so lange der Rücken dabei mit macht.☺️

Kommentar schreiben

Kommentare: 0