· 

Revier-Markierungen der unschönen Art

Nach rund 36 Jahren ist es mal nötig: Neue Dichtungen für den geliebten T3. Er tropfte an allen Ecken und Kanten. Das Automatikgetriebe wird neu abgedichtet, die Ölwanne gleich mit getauscht. Der Simmering ist ebenfalls neu, genauso wie die Dichtungen an den Antriebswellen, denn auch hier ölte er. Dann fiel auf, dass die Wasserpumpe erneuert werden muss und die Lichtmaschine ziemlich wackelig im Motorraum sitzt...Hat wohl jemand vor langer Zeit in Amerika falsch montiert. Nicht schlimm, lässt sich alles wieder in Ordnung bringen. Freue mich schon auf eine Fahrt im Frühjahr!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0