· 

Wintertauglichkeit eines T6 Campers

Hier mal ein paar aktuelle Gedanken zur Wintertauglichkeit eines T6 Campers beim Campen:

Auf Seite 243 (und in den Berichten zu den hier genannten Ausbauern) schreibe ich ja in meinem T6 Camper Kaufberatungsbuch, dass autarke Kabinen am besten isolieren. Diese gibt es bei bimobil, Robel, Tischer und Woelcke.

Dann kommen danach alle T6 mit FESTEM Hochdach, z. B. Westfalia Club Joker bzw. Camper mit einem Polyroof-, Reimo- oder SCA-Hochdach UND innerer Isolierung: Wenn die Hersteller die Busse an Wänden und Boden isolieren, macht das viel aus. Dies gewährleisten auch ganz viele Ausbauer (meistens 16 bis 20mm Extrem Isolator oder Armaflex), VW mit dem California jedoch nicht. Sämtliche California-Versionen sind nicht isoliert.


Wie stark die jeweiligen Ausbauer isolieren, könnt Ihr in den Ausbauerberichten in meinem T6 Camper Kaufberatungsbuch nachlesen.

 

Hinweis:
Wenn Du „nur“ ein Aufstell-/Klappdach mit Zeltbalg auf Deinem T5/T6 hast bzw. kaufen möchtest und dieses Tag und Nacht aufgeklappt ist, bringt eine innere Isolierung des Fahrzeuges im unteren Bereich natürlich nur wenig. Für den oberen Zeltbalg gibt es jedoch auch Isoliermatten, die von innen oder außen am Zeltbalg befestigt werden können (Anbieter findest Du hier auf meiner Homepage unter DOWNLOADS).

Was für Dich ggf. noch eine gute Hilfestellung sein könnte:

Wir fahren ja einen isolierten T6 Werz mit Polyroof-Hochdach (Bilder siehe auch auf meiner HP unter UNSER CAMPER IN DETAIL).

Die Kombination:

„festes Hochdach +

Wand- und Bodenisolierung vom Ausbauer +

Thermomatten (von Project camper) vorne und hinten bei den einfach verglasten Scheiben von innen“

reicht völlig aus. Wir waren z. B. drei Tage im Harz. Nachts gab es Frost bei ca. -3 Grad. Tagsüber waren es rund 2 Grad.
Im Bus lief nachts die VW Standheizung auf Stufe 1 (!), also die kleinste Stufe.
Im Bus waren es die ganze Nacht 17,1 Grad. Ideal zum Schlafen.

Stufe 2 brachte den Bus dann auf 19-20 Grad. Reichte gut am Tage.

Ich hoffe, dies hilft Dir weiter:-)

Kommentar schreiben

Kommentare: 0